Reisefinder

 

Masuren – ins Land der tausend Seen - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.06.2018 - 17.06.2018
Preis:
ab 795 € pro Person

Stettin – Danzig – Marienburg – Thorn – Posen

 

Masuren ist ein Paradies für Naturliebhaber. Es ist ein Land der tausend Seen, der tiefen Wälder und der malerischen Hügel. Man fährt durch verträumte Dörfer und entdeckt die Storchennester und in den Orten sieht man die historischen Baudenkmäler, die viel von der bewegten Geschichte dieser Region erzählen.
 

1. Tag: Stettin

Anreise über München, Nürnberg, Leipzig, Berliner Ring und weiter nach Stettin. Begrüßung durch den Reiseleiter, der uns bei der Rundreise begleitet. 1 Übernachtung.

2. Tag: Bernsteinküste - Danzig

Nach dem Frühstück lernen Sie die ehem. Hansestadt während einer Stadtrundfahrt kennen. Wir sehen z.B. Hafentor, Jakobskirche, gotisches Rathaus uvm. Anschließend geht die Reise über Köslin und Stolp nach Danzig. 2 Übernachtungen.

3. Tag: Dreistadt Danzig

Lassen Sie sich überraschen bei einem Rundgang vom Zauber der Stadt Danzig. Sie sehen z.B. die Lange Gasse, die riesige Marienkirche, Dom Oliwa und das Krantor. Nachmittag Besichtigung der beiden übrigen Stadtteile, der Hafenstadt Gdingen und des Kurortes Sopot mit einer der längsten Molen Europas.

4. Tag: Marienburg - Elbing

Am Vormittag fahren wir zuerst zur Marienburg, der ehem. Residenz der Hochmeister des deutschen Ordens, einer der mächtigsten Wehranlagen Mitteleuropas. Anschließend kurzer Besuch des Oberlandkanals in Elbing. Von hier Weiterfahrt über Allenstein durch die ostpreußische Landschaft nach Masuren zum Hotel. 3 Übernachtungen.

5. Tag: Masurische Seenplatte

Kristallklare Seen, dunkle Wälder, kleine beschauliche Dörfer – die Zeit scheint still zu stehen. Fahrt durch wunderschöne Baumalleen und kleine verträumte Wege zur Heiligen Linde, eine bezaubernde Wallfahrtskirche. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit den krassen Gegensatz die Wolfsschanze, das ehem. Hitlerhauptquartier zu sehen. Am Nachmittag fahren wir weiter durch die harmonische Landschaft, bei der sich See an See reiht. Aufenthalt im lebhaften Ferienort Lötzen.

6. Tag: Masuren - Johannisburger Heide

Der heutige Ausflug beginnt mit einer Schifffahrt von Nikolaiken nach Niedersee. Eine Landschaft mit besonderem Reiz. Weiterfahrt mit dem Bus durch die Johannisburger Heide, die zu den schönsten Gebieten in Masuren zählt. Große dunkle Wälder und viele Wasserwege, mit dem Fluss Krutinna werden Sie begeistern.

7. Tag: Masuren – Thorn - Posen

Heute verlassen wir die Landschaft der Masurischen Seen und fahren über Osterode nach Thorn. Beeindruckend ist die Vielzahl von Gebäuden der Backsteingotik, wie das Rathaus, Marien- und Johanniskirche, und das Kopernikus-Museum. Am Nachmittag Weiterfahrt zur Messestadt Posen, eine dynamische Stadt mit vielen Gesichtern. 1 Übernachtung.

8. Tag:

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an, über Frankfurt/Oder, Berliner Ring, Leipzig, Hof, Nürnberg zurück zum Ausgangsort.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7x Übernachtung/Halbpension
  • Doppelzimmer DU/WC
  • sehr gute Mittelklassehotels
  • Stadtführung Stettin-Danzig-Thorn-Posen
  • Eintritt Dom Oliwa in Danzig
  • Besichtigung Marienburg inkl. Eintritt
  • Masuren Rundfahrt Heilige Linde
  • Wolfsschanze inkl. Eintritt
  • Ausflug Johannisburger Heide
  • Schifffahrt
  • Reiseleitung während der Rundreise

3/4*Hotels

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    795 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    156 €

Traunstein 05.00 Uhr
Grassau 05.30 Uhr
Prien 06.00 Uhr
Rosenheim 06.30 Uhr

Zustieg München auf Anfrage möglich!