Kreuz Reisen - Bus
Beratung & Buchung +49 (0) 8641-9588-0

Reisefinder

 

Aostatal - Mont Blanc - 5 Tage

Aostatal - Mont Blanc
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.09.2024 - 05.09.2024
Preis:
ab 595 € pro Person

Das majestätische Aostatal grenzt im Norden an die Schweiz, im Westen an Frankreich und im Osten an die Region Piemont. Es ist von einer wunderbaren Gebirgslandschaft mit mehreren Viertausendern wie dem Mont Blanc, Monte Rosa und Gran Paradiso umrahmt. Das fruchtbare Tal verzaubert mit wilden Bächen, schroffen Felsen, mittelalterlichen Burgen und einer alpinen Fauna und Flora.

1. Tag: Anreise
Anreise Über Innsbruck, Brenner, Bozen, Verona, Brescia vorbei an Mailand, Ivea und von hier in das wildromantische Aostatal nach Sarre zum Hotel. 3 Übernachtungen.

2. Tag: Aosta – Cervinia
Heute besuchen wir zuest die schöne Stadt Aosta mit antiken Resten aus der Römerzeit. Nachmittags unternehmen wir einen Ausflug nach Cervinia. Tief in einem kleinen Seitenarm des Aostatals, umgeben vom Furggrat, dem Grandes Murailles und dem berühmten Matterhorn liegt der kleine Ort auf ca. 2000m. Genießen Sie die Fahrt durch das wildromantische Tal, denn manchmal ist auch der Weg das Ziel. Eingerahmt von steilen Hängen gehört Cervinia zu den bekanntesten Bergsteigerdörfern Italiens und wird auch als das italienische St. Moritz bezeichnet.

3. Tag: Courmayeur – Chamonix
Nach dem Frühstück durchfahren wir das Aostatal in seiner ganzen Länge bis zum Endpunkt nach Courmayeur und von hier durch den Mont Blanc Tunnel nach Chamonix. Längerer Aufenthalt in dem bekannten Wintersportort. Sie haben die Möglichkeit mit der höchsten Seilbahn der Welt auf den Aiquillo di Midi (3840 m) aufzufahren, mit herrlichem Blick auf das Mont Blanc Massiv. Oder fahren Sie mit der Zahnradbahn auf den Mer de Glace. Hier verbinden sich drei Gletscher zu einem Eisstrom. Am Nachmittag Rückfahrt nach Sarre ins Hotel.

4. Tag: Grandiose Pässe – Lago Maggiore
Wir verlassen das Aostatal und fahren über den großen St. Bernhard-Pass ins Rhonetal im Schweizer Kanton Wallis. Über Martigny und Sion erreichen wir das Gomstal und die Stadt Brig. Von hier nehmen wir die Auffahrt zum schönen Simplonpass, mit herrlichen Ausblicken in die umliegende Gebirgswelt. Anschließend passieren wir wieder die Italienische Grenze und über Domodossola erreichen wir Stresa am Lago Maggiore. Lassen Sie die schöne Reise mit einem Spaziergang an der herrlichen Seepromenade ausklingen. 1 Übernachtung am Lago Maggiore.

5. Tag: Heimreise
Mit vielen schönen Eindrücken verladen wir unser Gepäck und treten die Heimreise an. Wir fahren den See entlang ins Kanton Tessin und über Bellinzona erreichen wir den San Bernadinopass. Weiter geht es über die Viamala-Schlucht nach Chur und über Feldkirch und Innsbruck zurück zum Ausgangsort.
 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung/Halbpension
  • im Doppelzimmer Dusche/WC
  • 3*/4* Hotels
  • Stadtbesichtigung Aosta mit Führung
  • Ausflug Cervinia
  • Ausflug Courmayeur - Charmonix

4x Übernachtung mit Halbpension

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    595 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    120 €
  • Traunstein 05.30 Uhr
  • Grassau 06.00 Uhr
  • Prien 06.30 Uhr
  • Pfraundorf 07.00 Uhr
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk