Kreuz Reisen - Bus
Beratung & Buchung +49 (0) 8641-9588-0

Reisefinder

 

Berlin - Grüne Woche 2023 - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.01.2023 - 22.01.2023
Preis:
ab 335 € pro Person

Die Internationale Grüne Woche findet im Januar 2023 wieder als Live-Event auf dem Messegelände statt. Besuchen Sie die Bundeshauptstadt Berlin und die Internationale Messe „Grüne Woche“. Die weltgrößte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Alljährlich wird Berlin zum Treffpunkt für Genießer und Feinschmecker Hier wird alles gezeigt, was in der kulinarischen Welt geboten wird.

Sie wohnen in einem Vier-Sterne-Hotel, mitten im Herzen der Berliner City West gelegen. Der traditionsreiche Ku’Damm und die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche können bequem zu Fuß erreicht werden.

1. Tag
Anreise über München, Nürnberg, Bayreuth, Hof, Leipzig und weiter nach Berlin. Es bleibt noch Zeit das berühmte KaDeWe zu besuchen. 3 Übernachtungen.

2.-3. Tag
Aufenthalt in Berlin. Besuch der weltbekannten Messe „Grüne Woche“. Große Stadtrundfahrt mit Führung. Sie haben noch Zeit für einen Stadtbummel oder zum Besuch einer der vielen Museen Berlins.

4. Tag
Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Die Rückfahrt erfolgt wie die Anreise.

 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • Doppelzimmer Du/WC
  • 4* Hotel Stadtzentrum
  • Fahrt zur Messe Grüne Woche inkl. Eintritt
  • Stadtrundfahrt Berlin

 

**** Hotel

  • Doppelzimmer / Dusche und WC
    335 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    99 €
  • Traunstein 05:30 Uhr
  • Grassau 06:00 Uhr
  • Prien 06:30 Uhr
  • Pfraundorf 07:00 Uhr


Seit 1926 international einzigartig

Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2023 nun schon zum 88. Mal (97 Jahre) statt. Gegründet im Berlin der Goldenen Zwanziger (1926), ist  sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und  Gartenbau. Beliebt bei Verbraucher*innen und Fachbesuchenden

Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 70 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzent*innen und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungs- und Genussmittel zu bieten hat. Tradition trifft Blick in die Zukunft

Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Bei uns gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar vorbei und genießen Sie die Grüne Woche mit uns.

 

Hier der Link zur grünen Woche:

https://www.gruenewoche.de/de

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk