Reisefinder

 

Entdecken Sie Leipzig - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
16.04.2021 - 18.04.2021
Preis:
ab 275 € pro Person

Dessau – Wörlitzer Gartenreich –Dornburger Schlösser

1. Tag Leipzig
Anreise über München, Nürnberg, Bayreuth, Hof und über das Hermsdorfer Kreuz nach Leipzig. Hier erwartet Sie die Reiseleitung zur Stadtführung. Entdecken Sie die Stadt, die schon von Goethe als das „kleine Paris“ bezeichnet wurde und wandeln Sie auf historischen Pfaden. Sie sehen das alte Rathaus, die alte Börse am Naschmarkt, die Thomaskirche, Heimat des weltberühmten Thomanerchors und Grabstätte Johann Sebastian Bach uvm. Es bleibt noch Zeit für einen Stadtbummel durch die berühmte Mädler Passage oder die Hauptbahnhof-Promenade mit modernem Shoppingcenter. 2 Übernachtungen im Stadtzentrum.

2. Tag Dessau – Wörlitzer Gartenreich
Heute fahren wir zuerst nach Dessau, die einstige Hauptstadt des Freistaates Anhalt war früher ein bedeutendes kulturelles Zentrum. Das Bauhaus, die berühmte Gestaltungsschule des 20. Jh. hatte hier bis 1932 ihre Wirkungsstätte. Aufenthalt und Stadtbesichtigung. Anschließend fahren wir in das nahegelegene Wörlitz. Bei einer Stadtbesichtigung spazieren wir über den Marktplatz zur Petrikirche und sehen das Luther-Triptychon von Lucas Cranach. Das Wörlitzer Schloss gilt als erstes rein klassizistisches Bauwerk in Deutschland. Während einer Bootsfahrt über den See genießen Sie den Ausblick auf den englischen Landschaftspark. Besondere Beachtung verdient das Gotische Haus, das Fürst Franz einst als Kunstkammer hatte errichten lassen. Danach bleibt noch genügend Zeit für einen ausgiebigen Spaziergang durch die Parkanlage.

3. Tag Naumburger Dom – Dornburger Schlösser
Nach dem Frühstück fahren wir nach Freyburg a.d. Unstrut zur Rotkäppchen Sektkellerei. Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, wie die Perlen ins Sektglas kommen, dann lassen Sie sich in die Geheimnisse der Sektherstellung während einer Kellerführung einweihen. Von hier Fahrt durch das Unstruttal nach Naumburg. Kurzer Aufenthalt zum Besuch des berühmten Naumburger Dom St. Peter und Paul, welcher heute zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Anschließend Weiterfahrt entlang der Saale zu den Dornburger Schlössern. Die Herzöge von Sachsen-Weimar-Eisenach schätzten den „Balkon Thüringens“ als Sommerresidenz. Drei Schlösser thronen auf einem Felsen über dem Saaletal. Aufenthalt und Gelegenheit zur Besichtigung. Von hier aus treten wir die Heimreise an.
 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • Doppelzimmer Dusche/WC
  • 4* Hotel im Stadtzentrum
  • Stadtführung Leipzig u. Dessau
  • Eintritt Gartenreich Wörltiz inkl. Gondelfahrt
  • Eintritt Rotkäppchen Sektkellerei

4* Hotel im Stadtzentrum Leipzig

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    275 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    55 €
Traunstein 05.30 Uhr / Grassau 06.00 Uhr / Prien 06.30 Uhr / Rosenheim 07.00 Uhr