Reisefinder

 

Glanzlichter Rumäniens – Moldauklöster und Donaudelta - 11 Tage

Glanzlichter Rumäniens – Moldauklöster und Donaudelta
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
17.08.2020 - 27.08.2020
Preis:
ab 1025 € pro Person

Ein faszinierendes Land wartet entdeckt zu werden – die Bukovina mit den wunderschönen Moldauklöstern, Siebenbürgen, das zauberhafte Donaudelta und das Schwarze Meer sowie die Karpaten sind nur einige Stationen, welche zur Rundreise gehören. Erleben Sie Rumänien mit seinen vielseitigen Facetten.

 

1. Tag Budapest
Anreise über Salzburg, Linz, vorbei an Wien zur ungarischen Grenze nach Nickelsdorf und weiter über Györ nach Budapest zum Hotel. 1 Übernachtung

 

2. Tag Maramures Gebiet – Baia Mare
Nach dem Frühstück Weiterfahrt durch den östlichen Teil der ungarischen Pußta. Am Grenzübergang Empfang durch den rumänischen Reiseleiter, der Sie während des gesamten Aufenthaltes begleitet. Anschließend geht es in das Maramures Gebiet, das sich seinen ländlichen Charakter bewahrt hat. Die unberührte Natur und die Ursprünglichkeit der Dörfer werden Sie begeistern. 1 Übernachtung in Baia Mare.

3. Tag Maramures - Bistritz
Heute führt Sie Ihre Reise durch Tal der Iza. Reich verzierte Holztore und kleine Kirchen säumen links und rechts die Straße. Auf unserer Strecke besichtigen wir die Holzkirchen von Barsana, Rozavlea, Bogdan Voda und erreichen am Nachmittag das Gebiet der Moldau und unseren Übernachtungsort Bistritz. 1 Übernachtung.

4. Tag Moldauklöster
Nach dem Frühstück fahren wir über den Tihuta Pass in die südliche Moldauregion. Der heutige Tag ist ganz den Moldauklöstern gewidmet. Die ältesten Kirchenbauten der Bukowina wurden zum Weltkulturerbe erklärt und faszinieren mit ihren farbenfrohen Fresken und bunten Malereien. Zuerst besichtigen Sie das Kloster Sucevita, das letzte seiner Art mit Außenmalereien, das die größte und zugleich am reichsten ausgestattete bemalte Kirche der Bukowina besitzt. Weiterhin werden Sie Moldovita kennenlernen. Das Kloster ist ein echtes Monument der feudalen Kunst Rumäniens, eine Festung die zur Natur harmonisch passt. Außerdem sehen Sie noch Kloster Voronet. Das letzte wurde durch seine Grundfarbe, einem aus gemahlenem Lapislazuli angemischten intensiven „Voronet Blau“ berühmt. Nach diesem kulturellen Genuss erreichen Sie Piatra Neamt. 1 Übernachtung.

5. Tag Tulcea - Donaudelta
Nach einem kurzen Stadtrundgang in Piatra Neamt setzen Sie die Fahrt fort in den südlichen Teil der Moldau nach Galati. Von hier weiter mit der Fähre durch die Dobrudscha, erreichen Sie das „Tor zum Donaudelta“ die Stadt Tulcea. 2 Übernachtungen.

6. Tag Schifffahrt im Donaudelta
Heute Vormittag starten Sie zu einem Schiffsausflug ins Donaudelta. Drei Mündungsarme umschließen eine einzigartige Landschaft, ein Labyrinth von Kanälen und Seen. 150 Fischarten bevölkern Lagunen und Küstengewässer und über 300 Vogelarten nisten in der größten Schilflandschaft der Erde. Zuerst besuchen Sie das Museum des Donau Deltas. Hier erfahren Sie viel Wissenswertes über das Naturparadies. Bei der Schifffahrt in das Delta lernen Sie die herrliche Naturlandschaft ausführlich kennen. An Bord wird Ihnen ein Mittagessen serviert und der Reiseleiter erzählt viele interessante Geschichten.

7. Tag Schwarzmeerküste - Constanta
Nach dem Frühstück fahren wir an die Schwarzmeerküste nach Constanta. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die größte Hafenstadt Rumäniens kennen. Anschließend begeben wir uns auf den Weg in die Hauptstadt Bukarest. Bei einer Panoramafahrt sehen Sie u.a. das Pressehaus, den Triumpfbogen, das königliche Schloss und das Parlamentsgebäude – nach dem Pentagon das zweitgrößte Gebäude der Welt. Am Abend erwartet Sie ein Abendessen mit Folkloreprogramm. 1 Übernachtung.

8. Tag Bukarest – Predeal
Heute beginnen wir mit der Fortsetzung der Stadtbesichtigung. Gegen Mittag verlassen wir Bukarest und fahren weiter nach Sinaia zur Außenbesichtigung von Schloss Peles, die ehem. Sommerresidenz der Hohenzollern. Anschließend Weiterfahrt nach Predeal. 2 Übernachtungen.

9. Tag Burg Bran „Dracula Schloß“ – Brasov (Kronstadt)
Am Vormittag unternehmen wir einen Ausflug nach Transsilvanien und besuchen die berühmte Burg Bran, auch als Törzburg oder Dracula Schloss bekannt. Hier werden Sie viel über Graf Dracula’s Vergangenheit erfahren, dem Bram Stoker sein vampirisches Vorleben angedichtet hat. Anschließend fahren wir zurück zur Stadtbesichtigung nach Brasov. Hier werden Sie auf Schritt und Tritt mit der Geschichte konfrontiert. Die Siebenbürger Sachsen und der Deutsche Ritterorden begannen vor rund 700 Jahren, die befestigte Siedlung Corona bzw. Brasov auszuweiten, die sich zu einem bedeutenden Handwerker- und Handelszentrum entwickelte. Sie sehen die Zeugnisse des früheren Reichtums von Generation der Handwerker und Kaufleute, sowie die Schwarze Kirche, die ihren Namen der Brandschwärzung aus dem 17. Jh. verdankt.

10. Tag Sibiu (Hermannstadt) - Timisoara
Die Reise führt Sie heute zuerst nach Sibiu (Hermannstadt). Hier besichtigen Sie die Kulturhauptstadt 2007 - wandeln Sie auf mittelalterlichen Spuren. Die Stadt geht auf eine der sieben Wehrburgen Siebenbürgens zurück. Durch Laubengänge und Treppenaufgänge spazieren Sie durch die Altstadt. Das Brukenthal-Palais ist eines der schönsten Barockgebäude und gilt als bedeutendes Museum mit Weltruf. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Timisoara, der letzte Übernachtungsort auf dieser Reise.

11. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an, vorbei an Budapest, Györ, zur österreichischen Grenze nach Wien, Linz zurück zum Ausgangsort.

 

 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 10x Übernachtung Halbpension
  • davon 1 landestypisches Abendessen mit Wein u. Folklore
  • Doppelzimmer mit DU/WC
  • 4 Sterne Hotels
  • Schifffahrt Donaudelta inkl. Mittagessen an Bord
  • Ständige Reiseleitung in Rumänien
  • Sämtliche Führungen und Besichtigungen laut Programm
  • Inkludierte Eintritte:
  • Kl. Barsana, Holzkirche Bogdan Voda
  • Kl. Sukevita, Kl. Moldovita, Kl. Voronet
  • Patriarchenkirche Bukarest
  • Schwarze Kirche Brasov, Burg Bran
  • Kirchenburg Harman, Stadtpfarrkirche Sibiu

 

Hotel

  • Preis pro Person
    1025 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    195 €
Rosenheim 05.30 UhrPrien 06.00 UhrGrassau 06.30 UhrTraunstein 07.00 Uhr