Reisefinder

 

Höhepunkte Griechenlands - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
02.06.2022 - 11.06.2022
Preis:
ab 1260 € pro Person

Meteoraklöster – Orakelstätte Delphi – Athen – Mykene - Nauplia - Epidaurus – Olympia

Mit dieser Reise in die Welt der Antike wollen wir Ihnen etwas Besonderes bieten. Wo die olympischen Spiele ihren Ursprung hatten und wo antike Bauwerke heute noch greifbar sind, entführen wir Sie in ein Land mit faszinierender Vergangenheit und moderner Gegenwart.

Erleben Sie die Stätten der helenischen Geschichte in Verbindung mit einer zauberhaften Landschaft. Diese Reise ist durch die bequeme Anreise mit dem Schiff und den Standorthotels abwechslungsreich und erholsam gestaltet.

1. Tag Anreise zur Fähre Ancona
Fahrt über Innsbruck, Brenner, Verona, durch die Poebene, Rimini nach Ancona zur Einschiffung auf die Griechenlandfähre. Übernachtung in 2-Bettkabinen Dusche/WC.

2. Tag Igoumenitsa – Kalambaka
Frühstück an Bord. Morgens Ankunft in Igoumenitsa. Nach der Ausschiffung treten wir die Weiterreise an vorbei an Dodoni nach Ioannina. Dort besichtigen Sie die orientalisch anmutende Altstadt mit der Stadtmauer, die malerischen engen Gässchen und die Festungsanlage Lithartsia aus der Zeit Ali Paschas. Anschließend fahren Sie nach Kalambaka. 1 Übernachtung.

3. Tag Meteora-Klöster
Heute besichtigen wir die berühmten Meteoraklöster, die zu den wichtigsten byzantinischen Sehenswürdigkeiten Griechenlands zählen. Von Kalambaka aus fahren wir zwischen den Felstürmen aufwärts zu den auf schmalen Felsen liegenden Meteoraklöstern, von denen wir einige besichtigen. Von einer Aussichtsplattform genießen wir einen herrlichen Blick in die Thessalische Ebene. Anschließend Weiterfahrt über Trikala, durch die reizvolle Landschaft, Lamia in Richtung Delphi nach Arachova. 1 Übernachtung.

4. Tag Delphi – Isthmia
Nach dem Frühstück kurze Fahrt nach Delphi. Die archäologische Stätte Delphi, erstreckt sich als terrassenförmiges Gelände an den Ausläufern des Parnass. Hier bietet sich ein großartiger Blick hinunter zum Tal des Pleistos und zur Bucht von Itea am Golf von Korinth. Sie besichtigen die Orakelstätte des Lichtgottes Apollon, die im Altertum als Zentrum der Welt galt. Sie sehen die heilige Straße, den Tempel, das Theater und das Athener Schatzhaus. Von hier fahren wir zum Kloster Osios Loukas. Es gehört zu bedeutendsten byzantinischen Klöstern in Griechenland und ist UNESCO Weltkulturerbe. Anschließend Weiterfahrt über Livadia, Thiva an den Golf von Megara und entlang der Küste nach Isthmia zum Hotel. 4 Übernachtungen im 4* Hotel Kalamaki Beach Resort. Es befindet sich direkt am Strand des Saronischen Golf und hat eine großzügige Gartenanlage mit Swimmingpool.

5. Tag: Athen
Morgens fahren wir nach Athen. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie die Akropolis mit dem Panthenon und Museum, das königliche Schloss, Zeustempel, Hadriansbogen, und Dionyssostheater uvm. Erleben Sie griechischen Flair bei einem Spaziergang durch die malerische Altstadt Plaka mit ihren vielen Tavernen und Souvenirgeschäften. Rückfahrt an den Saronischen Golf.

6. Tag Mykene – Nauplia - Epidaurus
Nach dem Frühstück fahren wir nach Mykene, eine der bedeutendsten Stätten der Antike. Sie besichtigen die Burganlage, das Löwentor und die Königsgräber. Im Anschluss besuchen wir das reizvolle Hafenstädtchen Nauplia mit historischer Altstadt. Sie sehen auch die einmalige stolze Burg, mit einem schönen Panoramablick auf das Meer und den in Felsen gehauenen „Bayerischen Löwen“ in Pronia (von König Otto aus dem Hause Wittelsbach, dem ersten Griechenkönig). Am Nachmittag Weiterfahrt durch Weinberge und Olivenbäume nach Epidaurus. Dort besuchen Sie das für seine außergewöhnliche Akustik bekannte Amphitheater. Nördlich des Theaters erstreckt sich das Gelände des Heiligtums, das dem Gott der Heilkunst geweiht war. Von hier Rückfahrt nach Isthmia zum Hotel.

7. Tag Baden und Erholen
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels mit schönem Badestrand und Swimmingpool.

8. Tag Olympia – Einschiffung Patras
Nach dem Frühstück verlassen wir Isthmia und fahren quer durch den Peloponnes nach Olympia. Hier besichtigen Sie die antiken Stätten der ersten olympischen Spiele. Sie sehen das Stadion und die Stelle wo heute noch das Feuer für die olympischen Spiele entfacht wird. Am Nachmittag Weiterfahrt über Pirgos zur Hafenstadt Patras. Hier erwartet Sie ein Abendessen in einer Taverne. Anschließend Einschiffung auf das Fährschiff nach Venedig. 2 Übernachtungen in 2-Bettkabinen Dusche/WC.

9. Tag Auf See
Genießen Sie den Tag auf See. Lassen Sie sich den frischen Seewind um die Nase wehen.

10. Tag: Venedig
Frühstück an Bord. Ankunft in Venedig ca. 07.00 Uhr. Anschließend treten wir die Heimreise an, über Verona, Bozen, Brenner, Innsbruck zurück zum Ausgangsort.

Unser Tipp: Wir empfehlen Ihnen für die Fährüberfahrt ein kleines Handgepäck einzuplanen.
 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fährpassage Ancona – Igoumenitsa
  • Fährpassage Patras – Venedig
  • 3x Übernachtung an Bord
  • Doppelkabinen Dusche/WC (innen)
  • 3x Frühstück an Bord
  • 2x Abendessen an Bord
  • 6x Hotelübernachtung/Halbpension
  • Doppelzimmer Dsche/WC
  • 4* Hotels während der Rundreise
  • Ausflüge laut Programm
  • Eintritte: 2 Meteoraklöster / Delphi/ Ossios Loukas / Akropolis /
  • Mykene / Epidaurus / Olympia
  • Ständige Reiseleitung in Griechenland
  • 1x Abendessen in einer Taverne (8. Tag)

3x Übernachtung an Bord / 6x Übernachtung in 4* Hotels

  • Doppelkabine DU/WC (innen) / Doppelzimmer DU/WC in 4* Hotels
    1260 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • EZ-Zimmer/Kabine innen
    280 €
  • 2-Bettkabine außen
    45 €
  • 1-Bettkabine außen
    60 €
  • Traunstein 23.00 Uhr
  • Grassau 23.30 Uhr
  • Prien 00.00 Uhr
  • Pfraundorf 00.30 Uhr