Reisefinder

 

Lago Maggiore – Monte Rosa - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
28.04.2021 - 02.05.2021
Preis:
ab 530 € pro Person

Pracht und Idylle zwischen Palmen und Bergen

Die Mischung aus Alpenlandschaft, südländischer Vegetation, angenehmen Klima und italienisch-fröhlichem Lebensstil machen die Seenwelt des nördlichen Italiens zu einer der beliebtesten Ferienlandschaft.

1. Tag: Via Mala Schlucht – Ascona
Anreise über Innsbruck, Arlberg, Liechtenstein, Chur, durch die berühmte Via Mala Schlucht. Von hier weiter über den Bernardinopass, Bellinzona erreichen wir das Tessin und Ascona am nördlichen Lago Maggiore. Aufenthalt zu einem Bummel durch die sehenswerte Altstadt und der Seepromenade. Anschließend Weiterfahrt auf italienischer Seite entlang des Lago Maggiore nach Stresa/Baveno zum Hotel. 4 Übernachtungen.

2. Tag: Borromäische Inseln – Isola Bella
Genießen Sie einen herrlichen Tag am Lago Maggiore. Am Vormittag unternehmen wir eine Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln. Besichtigung der vielbesungenen Isola Bella mit Ihren prachtvollen Gärten und die nahegelegene Fischerinsel Isola Pescatori. Am Nachmittag bleibt noch genügend Zeit zu einem schönen Spaziergang an der Promenade von Stresa, einer der schönsten Orte am Lago Maggiore.

3. Tag: Monte Rosa – Ortasee
Heute fahren wir durch das Anzascatal durch charakteristische Bergdörfer nach Macugnaga. Ein berühmtes Walser Alpendorf mit schönen Stein- und Holzbauten. Das Dorf liegt 1200 m hoch am Fuße des Monte Rosa mit grandiosem Bergpanorama. Aufenthalt und Spaziergang durch den schönen Ort. Am Nachmittag besuchen wir den romantischen Lago d’Orta.

4. Tag: Lago Maggiore – Drei-Seen-Rundfahrt
Zur freien Verfügung am Lago Maggiore oder Gelegenheit zu einem Ausflug an den Comersee und ins sonnige Tessin zum Luganer See. Zuerst besuchen wir Como. Bei einer Stadtbesichtigung sehen Sie den Dom S. Maria Maggiore. Er bildet zusammen mit dem Borletto, dem ehem. Rathaus und der Torre Communale ein großartiges Platzensemble in der befestigten Altstadt. Von hier Weiterfahrt nach Lugano. Der internationale Kur- und Badeort liegt traumhaft schön in einer Bucht. Am Seeufer ziehen sich die Villen und Hotels der prachtvollen Uferpromenade entlang. Längerer Aufenthalt.

5. Tag Heimreise
Die Heimreise führt vorbei am Comersee nach Chiavenna, hinauf zum Malojapaß, vorbei an Silvaplana, durch das obere Engadin nach St. Moritz, Zernez, Landeck, Innsbruck zurück zum Ausgangsort.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung/Halbpension
  • Doppelzimmer Dusche/WC
  • 4* Hotel Zacchera in Stresa/Baveno
  • Besuch Borromäische Inseln mit Schifffahrt
  • Eintritt Isola Bella / Villa und Gärten
  • Ausflug Monte Rosa / Lago d’Orta mit Führung

4* Hotel Zacchera in Stresa/Baveno

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    530 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    105 €
  • Drei-Seen-Rundfahrt Como/Lugano
    30 €

Traunstein 05.30 Uhr / Grassau 06.00 Uhr / Prien 06.30 Uhr / Rosenheim 07.00 Uhr