Reisefinder

 

Musikalisches Burgenland - 15 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 305 € pro Person

Seefestspiele Mörbisch
Genießen Sie Operettenklänge unter dem Sternenhimmel des Neusiedler Sees, in einem schönen Land, wo Arkadenhöfe, Burgen und Schlösser beheimatet sind. Eine reizvolle Gegend, in der die Menschen das Traditionelle schätzen und ein guter Wein gedeiht. Wo im verträumten Mörbisch Musik in der Luft liegt …

„Der König und ich“
Nach dem Roman von Margaret Landon
Erleben Sie die schönste traurigste Liebesgeschichte nach einer wahren Begebenheit!
Im Februar 1862 kommt die britische Witwe Anna Leonowens mit ihrem Sohn Louis an den Königshof von Siam. König Mongkut herrscht mit starker Hand über sein Reich. Anna verliebt sich augenblicklich in die zahlreichen Kinder, die sie dort unterrichtet. 100 Jahre später erobert Yul Brynner mit einem Filmblockbuster, einem Musical und einer TV-Serie hundert Millionen Menschen als liebender grantiger Familienvater und würdiger Herrscher, der zwischen seinen Gefühlen Anna Leonowens gegenüber und seiner Krone hin und hergerissen ist.

Hier der Link zu den Seefestspielen:

https://www.seefestspiele-moerbisch.at/
 

__________________________________________________________________

Römersteinbruch St. Margarethen
Erleben Sie einen unvergesslichen Opernabend mit wunderschönen Melodien im unvergleichlichen Rahmen der Naturkulisse des Römersteinbruchs – ein Konzertsaal unter freiem Himmel. Die Musik, der Gesang, das Bühnenbild, die Landschaft und die Kulisse machen Oper hier zum Erlebnis für alle Sinne!

„NABUCCO“
von Giuseppe Verdi
Im biblischen Kampf unterliegt das Volk der Israeliten dem babylonischen König Nebukadnezar, genannt Nabucco. Als der größenwahnsinnige König in geistige Umnachtung fällt und seine ebenso machtbesessene Tochter Abigail nach der Krone greift, scheint das unerbittliche Schicksal der Hebräer besiegelt. Ihnen bleibt nichts als die Hoffnung: „Va, pensiero, sull‘ali dorate – Steig, Gedanke, auf goldenen Flügeln...“. Der berühmte Gefangenenchor machte Giuseppe Verdi über Nacht zum Star. Dieser ergreifende Chor krönt eine aufwühlende Geschichte über Hoffnung, Wahn, Vergeltung die in der Landschaft des Steinbruchs St. Margarethen ihre ideale Kulisse findet.

Hier der Link zur Oper im Steinbruch:

https://www.operimsteinbruch.at/program/Oper_Nabucco_2022

 

 

Programmablauf:

1. Tag
Anreise über Autobahn Salzburg, Linz, Melk, St. Pölten, über den Wienerwald ins Burgenland zum Hotel. Am Nachmittag Fahrt an den Neusiedler See und Besuch der Mörbischer Seefestspiele mit dem Musical „Der König und ich“. Oder Besuch des Römersteinbruchs mit der Oper „Nabucco“ von Giuseppe Verdi.

2. Tag
Nach dem Frühstück verlassen wir das Burgenland und fahren zur Donaumetropole Bratislava. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Slowakische Hauptstadt kennen. Sie sehen die Altstadt mit frisch renovierten Adelspalästen, prachtvolle Barock- und Rokokohäuser und das Primatial-Palais, einer der schönsten klassizistischen Bauwerke des Landes, den gotischen St. Martinsdom, sowie die Burg, von der man einen herrlichen Ausblick auf die Donauebene hat. Nachmittags treten wir die Heimreise an, vorbei an Wien St. Pölten, Linz, Salzburg zurück zum Ausgangsort.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 1x Übernachtung/Buffetfrühstück
  • Doppelzimmer Dusche/WC
  • 4* Hotel
  • 1x Abendessen im Hotel
  • Eintritt Seefestspiele oder Römersteinbruch
  • Stadtbesichtigung Bratislava mit Führung

4* Hotel im Burgenland

  • Doppelzimmer DU/WC | Römersteinbruch Kat. 1 | pro Person
    340 €
  • Doppelzimmer DU/WC | Römersteinbruch Kat. 2 | pro Person
    320 €
  • Doppelzimmer DU/WC | Seefestspiele Kat. 4 | pro Person
    305 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    35 €
  • Pfraundorf 06.00 Uhr
  • Prien 06.30 Uhr
  • Grassau 07.00 Uhr
  • Traunstein 07.30 Uhr