Reisefinder

 

Reizvoller Gargano – Apulien „Land der Trulli“ – Süditalien - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
05.05.2019 - 12.05.2019
Preis:
ab 835 € pro Person

Erlebnisreise zum Stiefelsporn

Sie durchstreifen das Land vom Gargano bis Apulien. Also vom Sporn zum Stiefelabsatz. Alles, was die Natur an Schönheiten zu bieten hat, zeigt sich kontrastreich von Nord nach Süd – die Märchenlandschaft der Castellana Grotten, die Steindenkmäler der Gargano, die weiten Strände und die kegelförmigen Trullihäuser.

1. Tag Anreise Loreto
Anreise über Innsbruck, Brenner, durch die Poebene, Bologna, entlang der ital. Adria kommen wir nach Loreto, dem zweitbedeutendsten Wallfahrtsort Italiens mit dem „Heiligen Haus von Nazareth“. 1 Übernachtung.

2. Tag Loreto – Ascoli – Gargano
Nach dem Frühstück fahren wir zuerst nach Ascoli, das sehr malerisch am Fuss eines mächtigen Gebirges liegt. Kurzer Aufenthalt und Besichtigung. Weiterfahrt entlang der Abruzzenriviera nach Vieste, dem populären Ferienort am Gargano, sehr schön auf einem hohen Kalkmassiv gelegen und von weißen Badestränden umgeben. 2 Übernachtungen in Vieste.

3. Tag Gargano-Rundfahrt
Heute unternehmen wir eine Rundfahrt auf der Panoramastraße entlang der Küste, mit reizvollen Badebuchten, über Testa del Gargano erreichen wir Monte S. Angelo. Aufenthalt in dem berühmten Pilgerort, der einstige Erscheinungsort des Erzengels Michael. Besichtigung der Grottenbasilika. Weiter durch das Gebiet „Foresta Umbra“, einem ausgedehnten Waldgebiet, das sich über 1000 ha erstreckt und mit dem Monte Calvo eine Höhe von 1055 m erreicht.

4. Tag Trani - Castel Monte
Nach dem Frühstück verlassen wir die Gargano-Halbinsel. Über Manfredonia fahren wir entlang der Küste über Barletta nach Trani. Aufenthalt in dem malerischen Städtchen und Besichtigung der eindrucksvollen Kathedrale. Anschließend Weiterfahrt über Andria zum Castel Monte. Dieses achttürmige Schloss diente dem Hohenstauferkaiser als Jagdschloss und ist eines der schönsten Beispiele italienischer Festungsbaukunst des Mittelalters. Weiterfahrt durch die typisch apulische Landschaft in den Raum Alberobello zum Hotel. 3 Übernachtungen.

5. Tag Alberobello – Castellana Höhlen – Ostuni
Dieser Tag ist ganz der Zone der „Trullis“ (Zipfelmützenhäuser) gewidmet und beginnt mit einem Rundgang durch Alberobello, das mit ca. 1000 Trulli-Häusern als das „Freilichtmuseum Apuliens“ gilt. Weinprobe mit Imbiss. Anschließend Weiterfahrt in das Städtchen Castellana mit Gelegenheit zum Besuch der weltberühmten Castellana Grotte, die in den dreißiger Jahren entdeckt wurde und zu den bedeutendsten Tropfsteinhöhlen Europas zählt. Nachmittags geht es weiter über Locorotondo nach Ostuni, herrlich auf drei Hügeln gelegen. Das idyllische Labyrinth des Ortes mit seinen verwinkelten Gassen wird Sie begeistern.

6. Tag Salentinische Halbinsel – Lecce – Otranto
Die heutige Rundfahrt führt uns auf der salentinischen Halbinsel nach Lecce, das wegen seiner barocken Architektur gern als das „Florenz des Barock“ bezeichnet wird. Stadtführung. Weiterfahrt an die Küste bis Otranto, dessen Dom besonders sehenswert ist. Die Rückfahrt zum Ausgangspunkt erfolgt durch das Landesinnere.

7. Tag Matera – Apenningebirge
Heute verlassen wir Apulien und besuchen die Felsenstadt Matera. Einzigartig ist der Anblick der Sassi von Matera. Bestaunen Sie die in Tuffstein gehauenen Höhlenwohnungen, die bereits in frühgeschichtlicher Zeit als Wohnstätten errichtet wurden. Von hier Weiterfahrt durch das Apenningebirge nach Neapel, entlang der Strada del Sole vorbei an Rom und weiter zum Hotel. 1 Übernachtung.

8. Tag Heimreise
Nach dem Frühstück Heimreise vorbei an Arezzo, Florenz, Bologna, Modena, durch die Poebene, Verona, Bozen, Brenner, Innsbruck zurück zum Ausgangsort.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7x Übernachtung/Halbpension
  • im Doppelzimmer DU/WC
  • in sehr guten Hotels 3* + 4* Kat.
  • Rundfahrten mit Besichtigung
  • lt. Programm
  • Besichtigung Loreto mit Führung
  • Gargano Rundfahrt mit Führung
  • Besichtigung Trani
  • Eintritt u. Führung Castel Monte
  • Ausflug Alberobello – Ostuni
  • mit Führung
  • Eintritt Castellana Grotten
  • Weinprobe mit typischen Snacks
  • Ausflug Lecce – Otranto mit Führung
  • Besuch Matera

7x Übernachtung/Halbpension

  • Doppelzimmer
    835 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    170 €

Traunstein 05.30 Uhr
Grassau 06.00 Uhr
Prien 06.30 Uhr
Rosenheim 07.00 Uhr