Reisefinder

 

Rhein in Flammen - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
07.08.2020 - 09.08.2020
Preis:
ab 335 € pro Person

Moseltal – Cochem

Wie mit einem Zauberstab berührt, verwandelt sich der Rhein in eine Märchenlandschaft, wenn das bunte Feuerwerk von den Burgen eröffnet wird und der Rhein „in Flammen“ steht. Ein faszinierendes Erlebnis, an das Sie gerne zurückdenken.

 

1. Tag: Rüdesheim
Anreise über München, Nürnberg, Würzburg, Frankfurt in das Rheintal nach Rüdesheim. Aufenthalt und weiter den Rhein entlang, vorbei an Loreley nach Koblenz zum Hotel im Stadtzentrum. 2 Übernachtungen.

 

2. Tag: Koblenz – Schifffahrt
Nach dem Frühstück Stadtbesichtigung von Koblenz mit dem bekannten Deutschen Eck, dem Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Nachmittags zur freien Verfügung oder Gelegenheit zu einem Ausflug ins Moseltal nach Cochem. Am Abend werden Sie zur Schifffahrt „Rhein in Flammen“ erwartet. Abendessen vom Schlemmerbuffet an Bord. Zwischen Spay und Koblenz ist bei „Rhein in Flammen“ der größte Schiffskorso Europas unterwegs. Links und rechts ziehen romantische Rheinorte, Fachwerkhäuser, Burgen und Schlösser vorbei und erstrahlen im Glanz roter Bengalfeuer. Die Krönung des Abends nach den vielen Feuerwerken ist das Feuerwerk der Superlative über der Festung Ehrenbreitstein mit seiner beeindruckenden Festungskulisse. Kilometerweit sichtbar – ein magisches Spektakel.

3. Tag: Heidelberg
Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Fahrt in das Rheingau, Bingen, Worms und weiter nach Heidelberg. Mittagspause und Aufenthalt in der malerischen Altstadt. Rückfahrt über Heilbronn, Stuttgart, München zurück zum Ausgangsort.

 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2x Übernachtung/Frühstück
  • Doppelzimmer DU/WC
  • Stadtführung Koblenz
  • Schifffahrt „Rhein in Flammen“
  • 1x Abendessen vom Schlemmerbuffet an Bord

 

Hotel

  • Preis pro Person
    335 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    35 €
  • Moselausflug
    20 €

Traunstein 05.30 Uhr
Grassau 06.00 Uhr
Prien 06.30 Uhr
Rosenheim 07.00 Uhr