Reisefinder

 

Rumänien Rundreise mit dem Pfarrverband Chieming, Nussdorf, Hart und Ising - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
31.07.2022 - 08.08.2022
Preis:
ab 1050 € pro Person

Die Reise wurde in Zusammenarbeit mit Herrn Pater Gabriel geplant und zusammengestellt. Im Auftrag des Pfarrverband Chieming, Nussdorf, Hart & Ising wird diese Reise durch die Kreuz-Reisen GmbH angeboten.

Sonntag, 31.07.2022 : Anreise Bukarest
Abfahrt Schule Chieming um 05.00 Uhr. Transfer mit dem Kreuz-Reisen Bus von Chieming zum Flughafen München. Abflug mit der Lufthansa um 09.00 Uhr nach Bukarest. Ankunft gegen 12.00 Uhr. Transfer zum 4* Hotel Ramada Parc. 1x Übernachtung.

Montag, 01.08.2022: Curtea de Arges - Transfagarasan - Sibiu/Hermannstadt

Der heutige Tag führt Sie nach Siebenbürgen, über die Transfogarascher Hochstraße (rum. Transfagarasan), die zweithöchstgelegene Nationalstraße der Karpaten, mit einem Stopp in Curtea de Arges. Hier besichtigen Sie das im maurischen Stil errichtete Kloster. Am Nachmittag erreichen Sie Sibiu, die europäische Kulturhauptstadt von 2007.
2x Übernachtung im 4* Hotel Mercure.

Dienstag, 02.08.2022: Sibiu/Hermannstadt - Sighisoara/Schäßburg - Bazna/Baasen
Nach dem Frühstück Stadtrundgang in Sibiu. Das historische Zentrum wartet mit uralten Torbögen und verwinkelten Gassen auf, hier finden sich auch die mächtigsten Wehranlagen ganz Siebenbürgens. Zu den Höhepunkten gehören die zahlreichen Kirchen der Stadt: die evangelische Stadtpfarrkirche, das höchste Gebäude der Stadt und die orthodoxe Kathedrale beeindruckt mit ihrer besonderen Architektur. Weiterfahrt zur Stadt Sighisoara (Schäßburg). Das einzigartige historische Zentrum wurde 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Besuch des Geburtshauses von "Graf Dracula" und der Bergkirche. Am Nachmittag erreichen Sie Bazna und unternehmen eine Pferdewagenfahrt zur Kirchenburg Boian/Bonnesdorf. Zum Abschluss erleben Sie ein Orgelkonzert in der Kirchenburg von Baasen.

Mittwoch, 03.08.2022: Brasov/Kronstadt - Onesti - Bacau
Am Morgen beginnt die Fahrt nach Brasov, die Stadt wurde im 13. Jh. von den Rittern des Deutschen Ordens gegründet. Über Jahrhunderte blieb sie ein wirtschaftliches und geistiges Zentrum der Siebenbürger Sachsen, die bis zum 19. Jh. eine Mehrheit der Bevölkerung darstellten. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie u. a. die Schwarze Kirche mit ihrer Buchholzorgel, die mittelalterliche Stadtmauer, die historische Altstadt mit stilvollen Bürgerhäusern, den Rathausplatz, die einzigartige Schnurgasse, das Katharinentor oder die kleine versteckte orthodoxe Kirche im Zentrum. Die Kirchenburg von Tartlau gilt als die schönste Kirchenburg Rumäniens. Weiterfahrt nach Nicolea Balcescu (Heimatort von Pater Gabriel) zur gemeinsamen Feier des Gottesdienst um 19 Uhr. Anschließend kurze Fahrt nach Bacău zum Hotel. 2x Übernachtung im 3* Hotel Bistrita.

Donnerstag, 04.08.2022: Kloster Neamt - Kloster Voronet - Roman
Nach dem Frühstück fahren wir vorbei an Kreuzburg a.d. Bistritz zum Kloster Neamt, das bereits im 14 Jh. gegründet wurde. Hier befindet sich die älteste Büchersammlung Rumäniens mit über 15000 Manuskripten auf slavisch, griechisch und rumänisch. Anschließend Weiterfahrt zum beindruckenden Moldaukloster Voronet, das 1487 von Stephan dem Großen gegründet wurde, um einen Sieg über die Türken zu feiern. Das Kloster ist in ganz Europa als "Sixtinische Kapelle des Ostens" bekannt und bietet eine Fülle von Fresken mit einem intensiven Blauton, der allgemein als "Voronet-Blau" bekannt ist. Abendessen im Franziskaner-Kloster in Roman. Rückfahrt nach Bacau ins Hotel.

Freitag, 05.08.2022: Galati - Tulcea
Heute verlassen Sie die Moldau und fahren in der Richtung der Donau. Fahrt mit der Fähre über den Fluß bei Galati. Die Wurzeln der ersten Siedlung reichen hier in die griechische und dakische Zeit zurück. Im 18. Und 19. Jh. hat sich Galaţi zu einer reichen Hafenstadt entwickelt, die mit den großen Städten des Schwarzen Meeres und Mittelmeeres Waren tauschten. Am Spätnachmittag erreichen Sie Tulcea, das Tor zum Donaudelta - ein einmaliges Naturparadies! 2x Übernachtung im 4* Hotel Esplanada.

Samstag, 06.08.2022: Donaudelta
Vormittags Besichtigung des Donaudelta-Museums. Danach verlassen Sie den Hafen Tulcea und unternehmen die Schifffahrt ins Donaudelta mit der Karpaten Princess (13:00 - 18:00 Uhr) inkl. Wein und Mineralwasser am Bord. Sie fahren auf dem Hauptkanal bis Sie zu den Nebenkanälen des Donaudeltas gelangen. Sie sehen das Pelikan Reservat des Fortunasees und den Nebunu See. Zahlreiche Vögel, über 1200 Baum- und Pflanzenarten sowie einzigartige Pelikankolonien haben hier ihre Heimat gefunden. Lassen Sie sich von einem Gebiet mit fast unberührter Fauna und Flora verzaubern.

Sonntag, 07.08.2022: Bukarest
Nach dem Frühstück Fahrt von Tulcea nach Bukarest. Am frühen Nachmittag erwartet Sie eine Rundfahrt durch die rumänische Hauptstadt. Wegen seinen eleganten Boulevards, den weitläufigen Plätzen, dem Triumphbogen und seinen zahlreichen Denkmälern galt Bukarest einst als „Paris des Ostens“. Besichtigung des Patriarchen-Palast, dem Sitz des Oberhauptes der rumänisch-orthodoxen Kirche. In der zugehörigen Kirche bewundern Sie prächtige Ikonen und Goldfiguren. Zum Abschluss der Reise genißen Sie ein traditionell rumänisches Abendessen mit Folkloreprogramm im Restaurant Hanul lui Manuc in der Altstadt. Anschließend Transfer zum Hotel. Übernachtung im 4* Hotel Ramada Parc.

Montag, 08.08.2022: Heimreise
Morgens Zeit zur freien Verfügung und anschließend Transfer zum Flughafen. Mit vielen schönen Eindrücken verlassen Sie Rumänien. Abschied vom Reiseleiter und Heimflug mit der Lufthansa um 12:45 Uhr von Bukarest nach München. Ankunft gegen 13:50 Uhr. Abholung vom Kreuz-Reisen Bus und Rückfahrt nach Chieming.

 

Die Firma Kreuz-Reisen GmbH tritt als Reiseveranstalter auf. Buchungen können über unser Reisebüro getätigt werden.

Die Mindestbeteiligung zur Durchführung der Reise beträgt 35 Personen.

 

  • Bustransfers Chieming-Flughafen München u.z. durch Kreuz-Reisen
  • Flug mit der Lufthansa München/Bukarest und Bukarest/München
  • Inkl. Steuern und Gebühren
  • 1 Gepäckstück mit max 23kg Freigepäck p.P.
  • 8x Übernachtung mit Halbpension
  • Doppelzimmer Dusche/WC
  • in 3* und 4* Hotels
  • Rundreise in Rumänien mit örtlichem Reisebus
  • Reiseleitung während der gesamten Rundreise
  • Inkl. Eintritte in Klöster, Kathedralen, Burgen und Museen lt. Programm
  • Fahrt mit einem Pferdewagen Baasen/Bonnesdorf
  • Orgelkonzert Kirchenburg Baasen
  • Schifffahrt Donaudelta (inkl. Wasser und Wein an Bord)
  • 1x Folkloreabend im Restaurant Hanu´ lui Manuc Bukarest
  • Reisebuchung und Abwicklung durch Reisebüro Kreuz

 

 

Hotels der guten Mittelklasse

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    1050 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    125 €

Anmeldefrist: 27.05.2022

Mindestbeteiligung:

Der Preis gilt bei einer Mindestbeteiligung von 35 Personen. Sollte diese Gruppengröße nicht erreicht werden, behalten wir uns vor den Reisepreis nachträglich anzupassen.

Reiseanmeldung:
Bitte halten Sie bei der Reiseanmeldung Ihre Passdaten bereit.
Für die Flugbuchung ist ein über das Ende der Reise hinaus gültiger Personalausweis oder Reispass notwendig. Andernfalls kann der Flug nicht angetreten werden.

Stornierungkosten & -fristen:
bis 61 Tage vor Reiseantritt ist eine kostenfreie Stornierung der Buchung möglich
ab 40 Tage vor Reiseantritt 30% Stornierungskosten
ab 30 Tage vor Reiseantritt 60% Stornierungskosten
ab 14 Tage vor Reiseantritt 80% Stornierungskosten
Bei Nichtantritt der Reise 95% Stornierungskosten ("no show")
Wir empfehlen den Abschluss einer Stornokostenversicherung. Vermittlung der ERGO Reiseversicherung durch Kreuz-Reisen auf Anfrage. Auch an Covid-Zusatzschutz denken!

Flug mit der Lufthansa:
Unvorhersehbare Kursschwankungen der Flugpreise, Steuern oder Treibstoffkostenerhöhungen von Seiten der Lufthansa können nachträglich den Reisepreis erhöhen. Bitte beachten Sie die gültigen Vorschriften für das Mitführen von Handgepäck im Flugzeug.