Reisefinder

 

Schottland’s Höhepunkte - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.08.2021 - 27.08.2021
Preis:
ab 1449 € pro Person

Sie werden von der ganzen Schönheit Schottlands begeistert sein! Ob Glasgow und Loch Ness, die Highlands oder Edinburgh, die Grampian Mountains oder das urschottische Speytal mit seinen zahlreichen Whisky- Distillerien. Sie werden nichts verpassen im Land der Kilts und Clans!

1 Anreise Amsterdam – Fähre
Anreise durch Deutschland nach Amsterdam zur Einschiffung auf das Fährschiff der DFDS Seaways nach Newcastle. Abendessen an Bord und Übernachtung in Doppelkabinen DU/WC innen.

2. Tag Newcastle – Glasgow
Nach dem Frühstück an Bord gegen 9.00 Uhr Ankunft in Newcastle. Anschließend geht es weiter Richtung Norden. Vorbei an Carlisle reisen wir entlang des 2000 Jahre alten und 118 km langen Hadrian’s Wall, der das Römische Reich und das Vereinte Königreich teilte, passieren die Border Region und kommen nach Gretna Green, mit der berühmten Hochzeitsschmiede. Aufenthalt. Von hier geht es weiter in den Raum Glasgow zum Hotel.
1 Übernachtung.

3. Tag Glasgow – Glen Coe – Fort Williams
Heute erwartet Sie eine Führung in Glasgow, die größte Stadt Schottlands. Die ehemalige Kulturhauptstadt ist reich an viktorianischen Schätzen. Anschließend fahren wir in eine urtypische Landschaft, entlang Schottlands schönsten und größten See Loch Lomond mit seinem angrenzenden Nationalpark und weiter durch das legendäre Glen Coe, das Tal der Tränen. Die wilde Schönheit dieses Tales vermischt sich mit seiner tragischen Geschichte, wo sich das Massaker an dem MacDonald Clan ereignete. Durch ausgedehnte Täler in denen zahlreiche Schafe weiden, kommen wir nach Fort Williams. 1 Übernachtung.

4. Tag Fort Augustus – Loch Ness
Nach dem Frühstück setzen wir unsere Reise fort, unser Ziel ist das Schottische Hochland. Mit dem höchsten Berg Großbritanniens Ben Nevis im Hintergrund fahren wir zum Loch Lochy und erreichen Fort Augustus, kurzer Aufenthalt. Hier beginnt die Panoramastraße entlang des berühmten See Loch Ness. Bei einer Bootsfahrt begeben wir uns auf die Suche nach dem legendären und sagenumwobenen Seeungeheuer „Nessie“. An der Ruine des Urquhart Castles legen wir einen Fotostopp ein, bevor wir weiterfahren zu unserem Highland Hotel. 2 Übernachtungen.

5. Tag Schottisches Hochland
Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug durch das beeindruckende Schottische Hochland bis an die Atlantikküste. Sie passieren karge Täler, Wasserfälle und Schluchten und erleben die grandiose Landschaft der Highlands, die sich in zahllosen Seen und Fjorden spiegeln. Bei dem kleinen Fischerdörfchen Gairloch befinden sich die Inverewe Gardens. Aufenthalt und Besichtigung. Hier lässt das unerwartete milde Klima exotische Pflanzen gedeihen. Entlang der wunderbaren Landschaft am Loch Maree kommen wir zurück zum Hotel.

6. Tag Grampian Mountains
Heute führt uns die Fahrt durch eine zauberhafte Landschaft in die Grampian Mountains, vorbei an Tomintoul und Bridge of Gairn erreichen wir den hübschen Hochlandsort Ballater. Ganz in der Nähe befindet sich das königliche Schloss Balmoral Castle, weiter fahren wir durch den herrlichen Cairngorms Nationalpark nach Pitlochry. Hier befindet sich die Whisky Distillery Blair Athol. Lassen Sie sich in die Geheimnisse des schottischen Lebenswassers einweihen und genießen Sie diesen edlen Brand. Von hier Weiterfahrt über Perth Edinburgh zum Hotel. 2 Übernachtungen.

7. Tag Edinburgh
Heute steht Edinburgh auf dem Programm - ganz sicher ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise. Die schottische Hauptstadt war und ist Brennpunkt von Kultur und Geschichte. Gehen Sie auf Entdeckungstour mit Ihrem Stadtführer und lassen Sie die Kontraste zwischen mittelalterlicher Altstadt und von gregorianischer Architektur geprägter Neustadt auf sich wirken. Schlendern Sie über die weltberühmte Royal Mile, die das stolze Edinburgh Castle mit dem hochherrschaftlichen Holyrood Palace verbindet, dem heutigen Residenzpalast der königlichen Familie in Schottland. Entspannung vom Trubel dieser lebendigen Stadt bietet der bereits 1670 gegründete Royal Botanic Garden. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

8. Tag York - Hull – Fähre
Heute verabschieden wir uns von Schottland und fahren durch die herrliche Border Region in südliche Richtung durch England nach York. Aufenthalt und Freizeit zur Besichtigung. Ein Stadtrundgang ist wie eine Wanderung durch das lebende Mittelalter. Besuchen Sie die Kathedrale und bummeln Sie durch die historischen Gassen mit den romantischen Fachwerkhäusern. Anschließend erreichen wir den Fährhafen von Hull zur Einschiffung. Abendessen und Übernachtung in Doppelkabine DU/WC innen.

9. Tag Rotterdam/Zeebrügge – Heimreise
Nach dem Frühstück an Bord kommen wir am Hafen von Rotterdam/Zeebrügge an. Anschließend Heimreise zurück zum Ausgangsort.

Unser Tipp:
Wir empfehlen Ihnen für die Fährüberfahrten ein kleines Handgepäck einzuplanen.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fährpassage Amsterdam – Newcastle
  • Fährpassage Hull – Rotterdam/Zeebrügge
  • 2x Übernachtung an Bord
  • Doppelkabinen DU/WC (innen)
  • 2x Frühstücksbuffet u. Abendbuffet an Bord
  • 6x Übernachtung in guten Mittelklassehotels
  • Doppelzimmer Dusche/WC
  • 6x schottisches Frühstück
  • 6x Abendessen
  • Stadtrundfahrt Glasgow – Edinburgh mit Führung
  • Whiskyprobe
  • Bootsfahrt Loch Ness
  • Eintritt Inverewe Gardens
  • Reiseleitung während der Rundfahrt ab Glasgow bis Edinburgh

2 Übernachtungen an Bord / 6 Hotelübernachtungen

Details
  • Doppelzimmer / -kabine (innen) Dusche/WC
    1449 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zuschlag Einzelzimmer / -kabine (innen)
    330 €
  • Zuschlag Doppelkabine (außen)
    45 €
  • Zuschlag Einzelkabine (außen)
    48 €

2 Übernachtungen an Bord / 6 Hotelübernachtungen

Halbpension

Traunstein 04.00 Uhr / Grassau 04.30 Uhr / Prien 05.00 Uhr / Rosenheim 05.30 Uhr