Reisefinder

 

Spanien - Portugal Rundreise - 13 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
07.04.2020 - 19.04.2020
Preis:
ab 1698 € pro Person

Unsere Rundreise führt Sie nach Portugal und Spanien durch faszinierende Landschaften. Sie erleben die Hauptstädte und besuchen historische Orte mit imposanten Kirchen und Kathedralen. Spanien und Portugal die stolzen Länder der iberischen Halbinsel verbinden ihre großartige Tradition als Seefahrernation mit der Moderne Europas.

1. Tag Zwischenübernachtung
Anreise über München, Lindau, zur Schweizer Grenze, über Zürich, Bern zum Genfer See und von hier zur französischen Grenze und weiter durch das Rhonetal, Lyon, nach Orange zum Hotel. 1 Übernachtung.

2. Tag Carcassonne - San Sebastian
Nach dem Frühstück setzen wir unsere Reise fort, vorbei an Avignon, Nimes, Montpellier, der französischen Mittelmeerküste entlang nach Narbonne und weiter nach Carcassonne. Kurzer Aufenthalt und Besichtigung der Festungsstadt. Von hier über Toulouse und Biarritz nach San Sebastian, herrlich gelegen in der muschelförmigen Meeresbucht von La Concha. 1 Übernachtung.

3. Tag Bilbao - Gijon
Heute fahren wir durch das schöne Baskenland und erreichen zuerst Bilbao. Aufenthalt und Gelegenheit zum Besuch des berühmten Guggenheim Museums. Von hier Fahrt vorbei am Seebad Santander am Golf von Biscaya, wegen seines milden Klimas ein beliebtes Sommerziel wohlhabender Spanier. Weiter nach Oviedo, Hauptstadt Asturiens und Bischofssitz. Aufenthalt und Besichtigung. In der sehenswerten Kathedrale wird eine heilige Truhe aufbewahrt, in der sich ein wertvoller Reliquienschatz befindet. Anschließend Fahrt nach Gijon zum Hotel. 1 Übernachtung.

4. Tag Gijon - Santiago de Compostela
Nach dem Frühstück fahren wir entlang der Costa Verde und landeinwärts über Lugo nach Santiago de Compostela - den berühmtesten spanischen Wallfahrtsort mit seiner großartigen Kathedrale. Der Legende nach wirkte hier der Apostel Jakobus der Ältere, der Bruder des Evangelisten Johannes und Schutzpatron der Spanier, dessen Gebeine nach seinem Märtyrertod (44 n. Chr.) nach Spanien zurückgebracht wurden und in der Kathedrale aufbewahrt sind. Seither strömen Pilger aus ganz Europa auf den Jakobsweg, dem nach Jerusalem und Rom an dritter Stelle stehenden Wallfahrtsziel der Christenheit. Am Nachmittag bleibt noch Zeit für eigene Erkundungen. 2 Übernachtungen.

5. Tag Stadtbesichtigung Santiago de Compostela
Am Vormittag lernen Sie Santiago de Compostela bei einer Stadtführung besser kennen. Ziel aller Besucher ist die von stattlichen Gebäuden umgebene Plaza dei Obradoiro, an deren Ostseite sich die Kathedrale erhebt. Die Plaza ist einer der eindrucksvollsten und besterhaltenen Plätze Spaniens. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

6. Tag Stadtbesichtigung Porto - Coimbra
Nach dem Frühstück beginnt unsere Reise durch Portugal. Über Vigo erreichen wir die Grenze und fahren weiter nach Porto. Hier begrüßen wir den Reiseleiter, der uns durch Portugal begleitet. Bei der Stadtführung in Porto sehen Sie die prunkvolle Börse, die Kirche San Francesco, den Mercado do Bolhao und das Altstadtviertel Ribeira. Wir besuchen auch eine Portweinkellerei mit Verkostung. Außerdem haben Sie die Möglichkeit zu einer Schifffahrt auf dem Rio Dauro. Anschließend Weiterfahrt nach Coimbra zum Hotel. 1 Übernachtung.

7. Tag Coimbra - Fatima - Obidos
Am Vormittag führt Sie Ihr Reiseleiter durch Coimbra, die traditionsreiche portugiesische Universitätsstadt mit Ihren vielen verwinkelten Gassen. Anschließend erreichen wir den Marienwallfahrtsort Fatima. Aufenthalt und Besuch des Heiligen Bezirks, dessen Platz doppelt so groß ist, wie der Petersplatz in Rom. Danach Weiterfahrt nach Obidos, einer der schönsten Orte Portugals. Hier haben Sie Zeit für einen Rundgang durch das mittelalterliche Städtchen mit seinen weißen Häusern, blumengeschmückten Fenstern und beschaulichen Plätzen. Gegen Abend erreichen wir Lissabon. 2 Übernachtungen.

8. Tag Stadtbesichtigung Lissabon - Sintra
Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Stadtbesichtigung mit Führung. Sie sehen, das prunkvolle Hieronymuskloster mit dem berühmten Kreuzgang und den Turm von Belem, das Wahrzeichen von Lissabon. Mit der historischen Straßenbahn geht es hinauf in das Altstadtviertel von Alfama, wo Sie bei einem Spaziergang die mittelalterlichen Gebäude bewundern können. Vom Castello de Sao Jorge genießt man einen herrlichen Blick über Lissabon und auf den Fluss Tejo. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung für eigene Erkundungen. Außerdem haben Sie am Nachmittag die Gelegenheit zu einem Ausflug zum Cabo da Roca, den westlichsten Punkt Europas und zur alten maurischen Stadt Sintra. Hier besichtigen wir den Palast, die einstige Sommerresidenz der portugiesischen Könige.

9. Tag Lissabon - Madrid
Mit vielen schönen Eindrücken verlassen wir heute Portugal und fahren durch Weinfelder, Olivenhaine und Eucalyptuswälder zur spanischen Grenze nach Merida, die an römischen Bauwerken reichste Stadt Spaniens. Über Trujillo durch das typische Landschaftsgebiet der spanischen Hochebene, Talavera, erreichen wir die Hauptstadt Madrid. 2 Übernachtungen.

10. Tag Madrid - Toledo
Vormittags große Stadtrundfahrt mit Besichtigung der spanischen Hauptstadt, entlang der Gran Via, vorbei an Museo del Prado, Teatro Real zum Plaza Mayor in das historische Zentrum. Am Nachmittag machen wir einen Ausflug nach Toledo. Ein Besuch der Stadt gehört zu den Höhepunkten einer Spanienreise. Neben mittelalterlichen Bauten besichtigen Sie die prachtvolle Kathedrale, die Synagoge del Tome, die Kirche und das Kloster San Juan de los Reyes uvm.

11. Tag Madrid - Costa Brava
Nach dem Frühstück verlassen wir Madrid und fahren durch das Tal des Ebro, nach Zaragoza und von hier über Lerida, vorbei an Barcelona an die Costa Brava. 1 Übernachtung in Santa Susanna.

12. Tag Südfrankreich - Cote de Azur - Ital. Blumenriviera
Heute nehmen wir Abschied von Spanien, über Girona Fahrt zur französischen Grenze und von hier weiter über Narbonne, Bezier, Montpellier, durch das Rhonedelta, Camargue in die Provence, vorbei an Marseille, entlang der Cote d’Azur, Nizza zur italienischen Grenze an die Blumenriviera. 1 Übernachtung.

13. Tag Heimreise
Mit vielen schönen Eindrücken treten wir die Heimreise an, entlang der italienischen Riviera, vorbei an Genua, durch die Poebene, Cremona, Verona, Brennerpass zurück zum Ausgangsort.

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 12x Übernachtung/Halbpension
  • Doppelzimmer DU/WC
  • gute 3*/4* Hotels
  • Stadtführungen in Santiago de Compostela, Porto, Coimbra, Lissabon, Madrid und Toledo
  • Eintritt Kathedrale in Santiago de Compostela
  • Besuch Portweinkellerei mit Probe
  • Eintritt Hieronymuskloster Lissabon
  • Reiseleitung in Portugal

3/4*Hotels

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    1698 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    495 €
  • Ausflug Coba da Roca/Sintra inkl. Eintritt Königsschloss
    30 €

Traunstein 03.00 Uhr
Grassau 03.30 Uhr
Prien 04.00 Uhr
Rosenheim 04.30 Uhr