Reisefinder

 

Wandern am Gardasee - 5 Tage

Wandern am Gardasee
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
11.09.2019 - 15.09.2019
Preis:
ab 515 € pro Person

Alpine Gipfel und mediterrane Flora

1. Tag Anreise Gardasee – Panoramaweg
Anreise an den nördlichen Gardasee nach Torbole. Hier beginnt unsere erste Wanderung. Vom Parkplatz Sentiero Busatte beginnt die spektakuläre Wanderung entlang der Panoramatreppen, auch „Balkon zum See“ genannt. Mit herrlichen Ausblicken schaut man über den ganzen Gardasee – ein tolles Erlebnis. Der Weg führt entlang am Hang des Monte Baldo Massivs ca. 4 km bis Tempesta, wo uns der Bus wieder zur Rückfahrt erwartet. Danach erreichen wir unser Hotel in Torbole. 4 Übernachtungen. Wanderzeit ca. 3 Std. / Höhenunterschied 350 m

2. Tag alte Ponale Straße - Ledrotal
In Riva beginnt unsere Wanderung. Wir begeben uns zu Fuss auf die alte Panoramastraße bis Pregasina, der „Terrasse“ über dem Gardasee. Diese einzigartige Straße schlängelt sich kurvenreich durch etliche Schluchten zum Ledrotal hinauf. Beim Cafe Ponale Alto erholen wir uns mit einem Cappuccino vor wunderschönem Panorama auf den Monte Baldo. Eine Abzweigung bringt uns nach Pregasina und weiter zum kleinen Bergdorf Biacesa. Hier erwartet Sie der Bus. Weiter an den Ledrosee. Es besteht die Möglichkeit zum Besuch des Pfahlbautenmuseums oder wer noch Lust hat kann einen Spaziergang am See genießen. Wanderzeit ca. 3 ½ Std. / Höhenunterschied 450 m

3. Tag Seilbahnfahrt - Wanderung Hochplateau Monte Baldo
Wir fahren entlang des Gardasees nach Malcesine. Mit der modernen Panoramaseilbahn gelangen wir auf das Hochplateau des Monte Baldo (ca. 1650 m). Von hier aus wandern wir über die herrlichen grünen Weiden und genießen einen traumhaften Blick auf den Gardasee. Die Strecke schlängelt sich über Saumpfade und Wiesen. Bewundern Sie dabei die mediterrane Flora. Nach einer gemütlichen Einkehr in einer Berghütte erreichen wir wieder die Seilbahnstation und fahren zurück nach Malcesine. Es bleibt noch Zeit für einen Bummel durch die mittelalterliche Altstadt und einen Cappuccino an der Seepromenade. Wanderzeit ca. 4 Std. / Höhenunterschied 400 m

4. Tag Von Passo Ballino zum Lago d‘ Tenno
Heute bringt Sie unser Bus zum Passo Ballino. Von hier aus starten wir auf dem Weg, den früher die Einheimischen zum Warentransport mit Maultieren nutzten. Nach der ersten Etappe erreichen wir den klaren Bergsee Lago d‘ Tenno, ein Kleinod in einer unberührten Natur. Vom See aus führt uns der antike Weg nach Canale, dem ältesten mittelalterlichen Dorf der Gegend. Canale wurde zu einem der 100 schönsten Orte Italiens ernannt. Nach einem rustikalen Imbiss wandern wir weiter bis Tenno und seiner Burg. Am Ende unseres Wandertages haben Sie die Möglichkeit den eindrucksvollen Wasserfall „Cascata di Varone“ zu besuchen. Wanderzeit ca. 4 Std. / Höhenunterschied 400 m

5. Tag Arco – Hosteria Toblino
Nach dem Frühstück verladen wir unser Gepäck und fahren nach Arco. Aufenthalt und Besichtigung der von den Habsburgern geprägten Altstadt. Danach weiter durch das Sarcatal ins Tal der Seen und Vin Santo Weingebiet. Zur Mittagspause besuchen wir die Hosteria Toblino mit traditionellen Produkten und Wein aus der Region.

Hinweis: Für alle Wanderungen ist eine gute Kondition erforderlich. Empfohlen werden feste Bergschuhe, lange Hosen, Sonnenhut, sowie Sonnenschutzmittel. Vergessen Sie Ihre Wanderstöcke nicht. Die Teilnahme an den Wanderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Ablauf kann sich aufgrund örtlicher Begebenheiten und der Witterungsverhältnisse ändern!

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung/Buffetfrühstück
  • Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • 4* Hotel in Torbole
  • Willkommenstrunk
  • 4x Abendessen vom reichhaltigen Buffet
  • Kaffeepause mit Panoramablick
  • Seilbahnfahrt Malcesine – Monte Baldo und zurück
  • Rustikales Picknick am Tennosee
  • 4 geführte Wanderungen
  • Landkarte der Region

4x Übernachtung/Buffetfrühstück

  • Doppelzimmer
    515 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    85 €

Traunstein 05.30 Uhr
Grassau 06.00 Uhr
Prien 06.30 Uhr
Rosenheim 07.00 Uhr