Reisefinder

 

Wandern im Naturparadies Hohe Tatra - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
14.06.2021 - 19.06.2021
Preis:
ab 695 € pro Person

Die Hohe Tatra - das höchste Gebiet der Slowakischen Republik – ist reich an Naturschönheiten und zieht vor allem Naturliebhaber in ihren Bann. Glasklare Gletscherseen, wildromantische Wälder und einsame Gipfel warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Begeben Sie sich mit einem erfahrenen Wanderführer auf alte Pfade. Bei dem abwechslungsreichen Wanderprogramm lernen Sie nicht nur die Naturschönheiten der Ostslowakei kennen, sondern werden gleichermaßen mit Kultur und Geschichte des „Zipser Ländchens“ vertraut gemacht.

 

1. Tag Anreise
Anreise über Salzburg, Linz, St. Pölten, vorbei an Wien zur slowakischen Grenze nach Bratislava und von hier weiter über Zilina, Trencin und Rosenberg nach Tatranska Lomnica zum Hotel. 4 Übernachtungen.

2. Tag Wanderung „Im Schatten mächtiger Gebirgskämme“
Die Wanderung beginnt in Strbske Pleso entlang am Ufer des Tschirmer Sees, durch eines der schönsten Tatra-Taler, das Mengusovska Dolina, auf der Südseite des Gebirges. Von Strbske Pleso geht es hinauf. Mächtige Kämme spiegeln sich in vielen kleinen Seen, umrahmen das Tal auf drei Seiten und bieten auf dem allmählich ansteigenden Wanderweg immer eindrucksvollere Ausblicke.
Höhenunterschied ca. 450m
Gehzeit ca. 3,5 Std.

3. Tag Wanderung zum Bergsee Sklanate pleso
Sie fahren zunächst mit dem Bus nach Stary Smokovec und von dort erfolgt ein Aufstieg zum Hrebienok. Die Tour führt über die Rainerhütte zum Wasserfall Obrovsky – Zamkovsky Hütte – Lomnicka Hütte und schließlich zum Steinbachsee. Dieser befindet sich in einer Höhe von 1751 Metern in der Niederung des Steinbachtals direkt unter den südlichen Abhängen der Lomnitzer Spitze. Unterwegs Möglichkeit zur Stärkung in Berghütten. Die Rückfahrt erfolgt mit der Seilbahn.
Höhenunterschied ca. 400m
Gehzeit ca. 4,5 Std.

4. Tag Ausflug Pieniny-Nationalpark – Cerveny Klastor – Floßfahrt – Flußwanderung Dunajec
Nach dem Frühstück Fahrt auf der Panoramastraße zum Nationalpark Pieniny. Im Herzen des Gebiets besichtigen Sie das ehemalige Kartäuserkloster Cerveny aus dem 14. Jh. Von hier aus unternehmen Sie eine romantische Floßfahrt auf dem Gebirgs- und Grenzfluss Dunajec, entlang steil ansteigender Kalkfelsen. Zurück wandern wir entlang des Flusses und es bieten sich immer wieder tolle Ausblicke auf die zauberhafte Felsenwelt. Außerdem besuchen wir den Ort Käsmark mit seinem wunderschönen alten Stadtkern. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen in einer typischen Sennhütte „Koliba“ mit Räubermenü.
Höhenunterschied gering
Gehzeit ca. 2 Std.

5. Tag Wanderung Demänovska Tal – Tropfsteinhöhle
Nach dem Frühstück verladen wir unser Gepäck und verlassen das Gebiet der Hohen Tatra und fahren in das Demänovska Dolina – das schönste Tal der Niederen Tatra zum Vrbicke See. Der größte natürliche Gletschersee der Niederen Tatra befindet sich am Ende des Tals zwischen den Hängen des Chopok und der Derese auf einer Höhe von 1140m. Hier unternehmen wir eine leichte Wanderung. Nachmittag besuchen wir die Tropfsteinhöhle Demänovska jaskyna Slobody – die Natur hat diese Höhle mit 6 Stockwerken geschaffen. Im unteren Teil fließt der gleichnamige Fluß. Nach erlebnisreichen Wandertagen verlassen wir das Gebiet der Tatra und fahren über Banska Bystica, Nitra nach Bratislava. 1 Übernachtung.
Gehzeit ca. 2,5 Std.

6. Tag Bratislava – Heimreise
Nach dem Frühstück lernen Sie die slowakische Hauptstadt kennen. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie die Altstadt mit frisch renovierten Adelspalästen, prachtvolle Barock- und Rokokohäuser und das Primatial-Palais, einer der schönsten klassizistischen Bauten des Landes, den gotischen St. Martinsdom, sowie die Burg von der man einen herrlichen Blick auf die Donauebene hat. Es bleibt noch Zeit zu einem Stadtbummel. Am Nachmittag treten wir die Heimreise an, vorbei an Wien, St. Pölten, Linz, Salzburg zurück zum Ausgangsort.

Hinweis:
Für alle Wanderungen ist eine gute Kondition erforderlich. Empfohlen werden feste Bergschuhe, lange Hosen, Sonnenhut, sowie Sonnenschutzmittel. Vergessen Sie Ihre Wanderstöcke nicht. Die Teilnahme an den Wanderungen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Ablauf kann sich aufgrund örtlicher Begebenheiten und der Witterungsverhältnisse ändern!
 

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5x Übernachtung/Halbpension
  • davon 1x Slowakisches Abendessen mit Wein und Musik
  • Doppelzimmer Dusche/WC
  • 4* Grandhotel Praha (mit Hallenschwimmbad) in der Hohen Tatra
  • 4* Hotel in Bratislava
  • 4 geführte Wanderungen
  • 1x Seilbahnfahrt Sklanatepleso
  • Floßfahrt auf dem Dunajec
  • Eintritt Tropfsteinhöhle
  • Eintritt Zipser Burg, Rotes Kloster
  • Stadtführung Bratislava

4* Grandhotel Praha in Tatranska Lomnica

Details
  • Doppelzimmer Dusche/WC
    695 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    179 €

4* Grandhotel Praha in Tatranska Lomnica

Sie wohnen im 4* Grandhotel Praha in Tatranska Lomnica. Das Hotel ist mit jeglichem Komfort und einem Hallenbad ausgestattet.

Rosenheim 05.00 Uhr / Prien 05.30 Uhr / Grassau 06.00 Uhr / Traunstein 06.30 Uhr